Gesichtspflege online vorab abchecken

4 Tipps für die Körper- und Gesichtspflege auf Reisen

Die Alltagsroutine, die man sich zu Hause angewöhnt hat, ist bei mir als allererstes auf der Strecke geblieben und damit meine Gewohnheiten zu Körperpflege, Schminken, usw.
Das bedeutet jetzt nicht, dass ich aufgehört habe, mich zu waschen! 😉 Hier ein paar Tipps für diejenigen unter euch, die vielleicht gerade beim Koffer packen sind:

Tipp Nr.1: Weniger ist mehr: v.a. zur Gesichtspflege online vorab informieren

Da man auf einer längeren Reise mit unterschiedlichen Etappen nicht einen Koffer voll Körperpflege-Utensilien mitnehmen möchte (ich zumindest nicht), kann es eine gute Idee sein, sich schon mal vorher z.B. zur Gesichtspflege online zu informieren (Klima etc.). Ganz davon abgesehen, dass man eventuell bevor es los geht, lieber einen Last Minute Sparspurt einlegt und deshalb so wenig wie möglich ausgeben möchte zum Gesichtspflegeprodukte kaufen.

Tipp Nr.2: Genau, das Klima

Koh Rong

An das feuchtwarme Klima in Kambodscha muss sich auch die Haut erst mal gewöhnen. Sonnencreme ist hier nicht nur für helle Hauttypen ein absolutes Must. Und wenn man untertags viel in der Hitze unterwegs ist, schwitzt man natürlich auch ganz schön und da spürt man dann schon das leichte Kribbeln, das ein, zwei, drei Pickel ankündigt. Tipp Nr.2: stark fettende Cremes kann man in feuchtwarmen Klimazonen getrost zu Hause lassen.

Tipp Nr.3: Feuchtigkeitscreme für Flüge

Die kleinen Helfer für den Flug und kurz danach: Besonders bemerkbar macht es sich halt bei der sogenannten «reiferen» Haut, wo’s ja dann auch mit Anti Aging los geht usw. Aber egal in welchem Alter, Feuchtigkeit ist elementar für eine straffe Haut. Im Flugzeug ist die Luftfeuchtigkeit deutlich geringer als an der frischen Luft und dadurch wird die Haut strapaziert. Mein treuer Reisebegleiter ist deshalb immer eine hochwertige Feuchtigkeitscreme. Zuletzt habe ich beispielsweise die Wonder CC Cream mit Goji-Beeren benutzt. Das 30ml Döschen kann ins Handgepäck.

Tipp Nr.4: Abschminken nicht vergessen

Ja, ich weiss, das ist echt mega verführerisch, wenn man im Urlaub ist, einfach mal faul zu sein und beim Abschminken nachlässig zu werden. Aber genauso wie zuhause sollte man auf das Abschminken Wert legen, denn nur so ist die Haut in der Lage, sich nachts zu regenerieren und durch zu atmen. Dabei sollte besonders gründlich vorgegangen werden, um das Make-up zu entfernen. Eine Reinigungsmilch ist auch auf Reisen eine wirklich tolle Sache.

Was ist eure Meinung eigentlich wegen Gesichtspflegeprodukte kaufen: macht ihr das lieber vorab daheim oder probiert ihr auch einheimische exotische Sachen aus?

Placeless

About Placeless

Wir sind Bini & Laura - wir lieben die Freiheit, unser Leben und Veränderungen. Wir arbeiten an unserem Business, Mindset und Wohnort - jeden Monat, jede Woche, jeden Tag. Mensch zu sein mit allem Pipapo, Schwächen und Stärken finden wir ziemlich cool. Wir wollen dazu inspirieren lebenslang zu lernen, frei zu sein und sich selber weiterzuentwickeln!