Alle Artikel in Soulfood

In dieser Rubrik findest du viele gesellschaftskritische Gedanken, Inspirationen aus dieser verrückten Welt und vor allem ganz viel Liebe. Hier wird es emotional, philosophisch und verrückt. Denn während einer Weltreise trägt man einiges an Gefühlen & Gedanken mit sich rum. Dem Wahnsinn sind keine Grenzen gesetzt. Ich freue mich, wenn Du dabei bist!

Wie eröffnest du eine Bar im Paradies? So geht´s.

Bar im Paradies

Wir alle haben Träume. Und hier ist eine Geschichte von einem, der sie sich erfüllt hat. Zwischen Traum und Alptraum: Ich baue mir eine Bar/ ein Hostel im Paradies Mit 16 hatte Ben zum ersten Mal den Gedanken, dass er gern einmal in Asien leben möchte. Mit 8 Jahren bereiste der gebürtige Londoner das erste Mal mit seiner Familie Thailand und Malaysia und er war …

Das Ende der Welt…

Laura Christine Link Placeless

…ist der Anfang einer Welt 🙂 Ich melde mich jetzt mal wieder von der anderen Seite der Welt. Ich hatte eine so wunder wunderschöne zeit in Deutschland, habe meine Freunde und meine Familie drücken können, habe auf der Nomadweek mein Wissen geteilt, Portugal genossen und tolle Menschen getroffen. Dieser Europa Aufenthalt hat mir vor allem eines gezeigt. Ich habe gerade zwei zu Hause. Eins dort …

Wenn Menschen ihre Träume leben…

…dann werden andere neugierig. Als ich mich dazu entschieden habe, einfach mal alles stehen und liegen zu lassen (zugegeben mit ungefähr 4 Monaten sparen & Pläne umschmeißen), dann war das eine Entscheidung für meine Träume und damit auch gegen das Leben im Hamsterrad, wie viele Menschen es liebevoll nennen. Seit ich mich entschieden habe, online zu arbeiten, als Weltenbummler mit Fokus zu leben, habe ich …

Nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer

Abenteuer? Wenn du längere Zeit an einem Ort bist, an dem normalerweise Backpacker und Reisende ein und aus gehen. An dem jeder höchstens eine Woche verweilt, dann bekommst du irgendwann eine ganz andere Einstellung zum Thema Reisen. Kann das sein? Oder behaupte ich das jetzt einfach nur, weil ich gerade in dieser Stimmung bin? Wenn du auf Reisen bist, dann triffst du normalerweise Menschen, die …

Warum das Gras auf der anderen Seite grüner ist (und besser)!

Die sattgrüne Wiese Die Wiese ist sattgrün, es hat viel geregnet und der Boden ist gut genährt. Wenn ich jetzt Rasen mähen würde, dann würden die Nachbarn und alle Menschen rund um mich herum vermutlich vor Freude aufspringen, denn wer liebt den Duft von frisch gemähtem Rasen nicht? Ich stelle mir vor, wie die Blumen wachsen, kleine Blüten ihr Gesicht der Sonne entgegenstrecken, um schneller …

Wir brauchen Internet! Immer und überall!

Erwartungen Placeless

Was ist das erste was du morgens machst? Wir stehen morgens auf und der erste Blick führt uns zum Wecker. Der steckt natürlich im Handy. Da liegt es also nah, dass wir natürlich auch erst einmal Facebook und Instagram checken. Vielleicht noch das Wetter. Auf jeden Fall aber auch noch Whatsapp, unsere Freunde oder die Familie könnte uns geschrieben haben. Und dann hätten wir noch …

Was, wenn die Liebe eine andere Sprache spricht?

Muttersprache & Beziehungen

  Zwei Muttersprachen – eine Beziehung Du bist scheiße, ich verstehe was du sagst, aber ich kann dir nicht exakt sagen, was ich denke und fühle. Nicht, weil ich nicht weiß was ich denke und fühle, sondern weil unsere Muttersprache nicht die Gleiche ist. Mit dem Herzen sprechen wir die gleiche Sprache, unsere Seelen verstehen sich, aber das was wir verbal kommunizieren, das ist herausfordernd. …

Alle Wege führen nach Ruhm – Podcast: Blick über den Tellerrand

Alle Wege führen nach Ruhm

Auf dem Weg nach Ruhm erstmal snoozen Mein morgen startete heute mit dem Klingeln des Weckers um 8:45 Uhr. Aktuell wohne ich bei meiner Mama im tiefsten Ruhrgebiet. Wundervoll ist das, das Bett ist kuschelig und warm, ein guter Grund, des öfteren mal auf “snooze” zu drücken. Heute war snooze aber um zehn vor neun vorbei. Skypen zur Nachbereitung der Nomadweek stand an. Alles wundervoll. …

Heimkehr nach Langzeitreise – Das ist anders

Heimkehr nach Langzeitreise

Herausforderung: Heimkehr nach Langzeitreise Vor ein paar Tagen war ich mit ein paar Freunden und Bekannten ein Glas Wein trinken (oder zwei). Wie immer an diesen Abenden haben wir über Gott und die Welt gesprochen. Irgendwann wurde natürlich auch meine Reise zum Gesprächsthema und es tauchte dann die Frage: Wie verändert sich eigentlich die Wahrnehmung? Was fällt mir jetzt in Deutschland auf, was ist anders …