Alleine reisen, unterwegs arbeiten - with love & karma

Barbados- Low Budget

-Barbados war für mich immer ein weit entfernter Traum. Und dann kam das Angebot. 281 Euro Düsseldorf- Bridgetown Hin- und Rückflug. Da konnte man gar nicht nein sagen. Montags gebucht, Freitags geflogen. Air Berlin, Restplätze eines AIDA Charter Fluges.

Nochmal kurz zurück zu Montag. Gebucht, aber noch keine Unterkunft auf Barbados. Wo kriegt man so kurzfristig eine gute gute Unterkunft her, die schön und bezahlbar ist? Denn ich wollte ja verhindern, dass aus dem Schnäppchenflug eine teure Barbados- Reise wird. Also wurde gesucht, gewühlt, recherchiert und gesurft. Jegliche Hotelsuchmaschinen schmissen nur unendlich teure Hotels, riesige Touristenanlagen und ramschige Hostels raus. Also blieben noch private Low Budget Unterkünfte..und so stießen wir auf Gerry. Eine deutsche Auswanderin, die seit vielen Jahren ein hübsches Häuschen, gemeinsam mit Ihrem Hund Sweety bewohnt. In Ihrem Haus, in Christchurch im Süden von Barbados, gibt es insgesamt drei Appartements, die sie vermietet, das vierte bewohnt sie selber. Drei verschiedene Strände waren fußläufig zu erreichen und von der Küche, über das Bad und der große Balkon, war es ein toller Aufenthalt. Viele gute Ratschläge, kostenloser Flughafentransfer und viele nette Gespräche waren inklusive.

Was ist das besondere an Barbados?

Frei lebende, freundliche aber schüchterne Affen, wundervolle Sonnenuntergänge und Strände, Schildkröten in freier Wildbahn ohne Touristen-Ausflug, sehr teure Lebenshaltungskosten.

Insgesamt würde ich für einen regulären Preis nicht noch einmal nach Barbados fliegen. Es ist ein schöner Ort, aber im Vergleich zu anderen karibischen Inseln wenig durch eine eigene, besondere Kultur geprägt und preislich sehr anspruchsvoll. Natürlich ist der Gang ins Restaurant in Touristenorten teurer als in Europa oder in Asien. Eher vergleichbar mit den Preisen in Manhattan, New York. Die Hauptstadt Bridgetown ist nett, aber zugleich nicht besonders gepflegt. All das Geld, welches in die Touristenregionen gesteckt wird, fehlt hier sichtbar.

Kleine Bar in Christchurch
Kleine Bar in Christchurch

Wer jedoch ruhige Strände, Touri-Bars, gehobenes Niveau sucht ist auf Barbados richtig. Sollte es Dich nach Barbados verschlagen, nimm dir einen morgen Zeit, stehe früh auf und mache einen Spaziergang, wenn gerade die Sonne aufgeht..du wirst hübsche Affen entdecken und die besondere Atmosphäre, die um die Zeit über der Insel liegt. Nachmittags gucken von Zeit zu Zeit große Schildkröten mit Ihrem Köpfchen aus dem Wasser, einfach, aber wunderschön.

Öffentlicher Sandstrand
Öffentlicher Sandstrand
Placeless

About Placeless

Nicht quatschen. Mach! Es sieht alles immer so leicht aus, ist es aber nicht. Reisen ist wundervoll, online zu arbeiten auch. Aber das heißt nicht, dass dieses Leben für jeden eine gute Option ist. Für mich ist es das zauberhafteste Gefühl der Welt, frei und unabhängig leben zu können. Ich halte mich dort auf, wo es mir gefällt, bereise die Welt und erkunde meine Welt. Ich habe einen wundervollen Menschen auf meiner Reise kennengelernt, mit dem ich täglich viele Stunden verbringe: Mich selbst. Liebe Dich selbst, alleine Reisen kann traumhaft sein. Reise virtuell mit mir mit und verfolge nicht nur meine geographischen Wege und Erfahrungen, sondern auch die emotionalen und beruflichen. Lass Dich unterhalten, lach mich aus, freu Dich mit mir, was auch immer - Erweitere stets Deinen Horizont und lebe Dein Leben nach deinen Wünschen, denn Du hast nur ein einziges Leben und das gehört Dir ganz allein! Alles Liebe, wir sehen uns irgendwo in der Welt, ich freu mich auf Dich! Laura <3 Ortsunabhängig - Frei - In das Leben verliebt


2 thoughts on “Barbados- Low Budget”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.