Alleine reisen, unterwegs arbeiten - with love & karma

Bangkok- my love

Bangkok DSCN0415 bangkok

#Bangkok #MBK #Siam@siamhotel #lumpininightmarket

Du bist genauso reisesüchtig wie ich? Wundervoll, ich fühle mich jetzt nur noch halb so einsam 🙂 Wo ich mich allerdings niemals einsam gefühlt habe: in Asien. Sowohl auf Bali, Java und in Bangkok, viele Menschen mit lächelnden Gesichtern, Fanta für die Götter und eine herrlich einladende Sonne am Strand. Bangkok hatte für mich aber drei Highlights und die möchte ich jetzt mit Dir teilen. #sieheoben

Es ist schon ein kleines Weilchen her, aber ich erinnere mich wie heute. ♥

Bei diesem Beitrag sprechen wohl die Fotos für sich und wenn Du schon einmal in Bangkok warst, wirst du sicher viel wiedererkennen und ich hoffe ich kann einige Deiner schönen Erinnerungen wieder wecken und Dir damit den Tag versüßen.


DSCN0310

Ein kleines Highlight meiner Reise war direkt zu Beginn der Aufenthalt in dem Designhotel Siam@Siam, sehr zentral gelegen, mitten in Bangkok City. Das Hotel glänzt mit grandiosen Service, einem fairen Preis, dem totalen Industrieschick. Mich als Mädchen aus dem Ruhrpott kriegst du natürlich sofort rum mit diesem ganzen Industrie- Kultur Kram. Gehört einfach zu mir. Der Swimmingpool in ziemlicher Höhe war wirklich wundervoll, zum Relaxen und Schwimmen.

Dieses Foto spiegelt direkt wieder, wie ich den Pool gesehen habe. Mit Herzchen in den Augen. Ein wunderbarer Blick über Bangkok. Bei Tag und bei Nacht. Aber auch die Dachterasse ist nicht zu verachten, oder das Bibliothekszimmer mit hohen und bodentiefen Zimmern. Ich verspreche Euch: In diesem Hotel gibts es einiges zu entdecken und der Ausblick läd auf vielen Etagen zum Träumen und Verweilen ein. Bei den Zimmern im Siam@Siam Hotel solltet ihr beachten, dass das Badezimmer nicht hunterprozentig vom Schlafbereich abgetrennt ist. In einigen Zimmern gibt es nur leichte Schiebetüren, sodass die Geräuschkulisse etc. von einem Bereich in den anderen (auch wenn sie geschlossen sind) übetragen werden können. Aber wer teilt schon sein Zimmer mit Fremden, also für mich wars okay. Du warst auch schon dort? Dann würde ich mich wahnsinnig über einen kurzen Bericht oder Kommentar von Dir freuen! Schreib mir einfach.

bangkok

Ein weiteres Highlight war definitiv das übertrieben große, typisch asiatisch supervolle Kaufhaus MBK, das Mah Boon Krong Center. Es ist unglaubliche sieben Stockwerke hoch und steht da mit einer Länge von 330 Metern. Es gibt über 2500 Läden, von Karaoke Bars mit Kabinen, Schuhgeschäfte über zahlreiche Futterläden . Im Vergleich zu deutschen Shopping Centern ist es verrückt. Das CentrO in Oberhausen NRW hat beispielsweise, laut Website, etwa 250 Shops und etwa 50 Restaurants und Imbissläden. Die Menschen in Bangkok würden es wohl für einen Scherz halten. Das MBK enttäuscht auch nicht. Ein Gewusel von wahnsinnig vielen Rolltreppen führt zwischen den Stockwerken rauf und runter.

Das Kaufhaus ist allerdings recht systematisch aufgebaut, wenn man das bei einer solchen Vielzahl an Geschäften so nennen kann. Ganz oben findet man ein Kino, sowie ganz viele Restaurants und die Karaoke Kabinen und Bars. Entertainment wird hier groß geschrieben. Tag und Nacht. Ob gerade Tag oder Nacht in Bangkok ist, merkt man in diesem Kaufhaus sowieso nicht. Ansonsten sind die einzelnen Etagen nach Themen gegliedert. Eine Etage mit Klamotten, eine mit Elektro und eine mit Haushaltskram. Was auch immer Du suchst, Du wirst es dort finden.

bangkok

Bei meinen Recherchen zum Lumpini Night Market musste ich leider festellen, dass es diesen nicht mehr gibt. Also falls Du nach Bangkok reist und dazu andere Infos hast. Immer her damit ♥

Was steht denn außer Bangkok sonst so auf Deiner Bucket List? Meine Bucket List habe ich auch mal zusammengefasst..ist wohl eine never ending story, oder was meinst Du?

Du willst günstig nach Asien, aber keine einfache Pauschalreise buchen? Versuchs mal bei Suntrips.

Tolle Bausteine und vorallem alles superflexibel. Ich habe bisher immer gute Erfahrungen damit gemacht. Und die Preise haben sie auch als einer der ersten Reiseveranstalter. Also, Bali? Bangkok? Sri Lanka? Auf geht’s 😉

Placeless

About Placeless

Nicht quatschen. Mach! Es sieht alles immer so leicht aus, ist es aber nicht. Reisen ist wundervoll, online zu arbeiten auch. Aber das heißt nicht, dass dieses Leben für jeden eine gute Option ist. Für mich ist es das zauberhafteste Gefühl der Welt, frei und unabhängig leben zu können. Ich halte mich dort auf, wo es mir gefällt, bereise die Welt und erkunde meine Welt. Ich habe einen wundervollen Menschen auf meiner Reise kennengelernt, mit dem ich täglich viele Stunden verbringe: Mich selbst. Liebe Dich selbst, alleine Reisen kann traumhaft sein. Reise virtuell mit mir mit und verfolge nicht nur meine geographischen Wege und Erfahrungen, sondern auch die emotionalen und beruflichen. Lass Dich unterhalten, lach mich aus, freu Dich mit mir, was auch immer - Erweitere stets Deinen Horizont und lebe Dein Leben nach deinen Wünschen, denn Du hast nur ein einziges Leben und das gehört Dir ganz allein! Alles Liebe, wir sehen uns irgendwo in der Welt, ich freu mich auf Dich! Laura <3 Ortsunabhängig - Frei - In das Leben verliebt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.