Alleine reisen, unterwegs arbeiten - with love & karma

Preise Koh Rong

Preise Koh Rong

Wie teuer ist Koh Rong?

Preise Koh Rong: Tatsächlich würde ich sagen, dass Koh Rong im Vergleich zu anderen Teilen Asiens recht teuer ist. Das heißt aber nicht, dass du hier zwangsläufig viel Geld ausgeben musst. Die Insel Koh Rong ist noch nicht sehr lange so erschlossen wie jetzt (Stand Juni 2017) und besonders die Gebiete außerhalb des Hauptstrandes bieten nicht so viele Unterkünfte. Das heißt natürlich, dass die Nachfrage höher ist als das Angebot und die Hotels damit höhere Preise verlangen können.

Preise auf Koh Rong: Nebensaison vs. Hauptsaison

Als ich zum ersten Mal auf Koh Rong ankam, war das mitten in der Regenzeit sprich Nebensaison. Und ich war fasziniert. Natürlich ist es schöner, wenn die Strände menschenleer sind und die Preise niedrig. Dafür hat es eben öfter auch geregnet. Wie auch immer.

In der Nebensaison (Ende März- Ende Oktober) gibt es Bungalows an den ruhigeren Stränden, wie 4k/ Longset Beach bereits ab 12 USD die Nacht (wenn du über Agoda buchst)/ 15 USD vor Ort. Je nach Hotel und Ausstattung kann es natürlich auch teurer werden. In der Hauptsaison oder auf dem Weg dorthin verändern sich die Preise gravierend. Bereits Ende Oktober gibt es das gleiche Zimmer schon nur noch ab 18 USD online und für 22 Euro vor Ort.

Die Preise im Village, am Hauptstrand verändern sich ähnlich. Dorms, also Mehrbettzimmer, gibt es aber ganzjährig ab ca. 7 USD.

Die Preise in den Restaurants und in den kleinen Shops sind ganzjährig stabil.

Preise Koh Rong

Lebensmittel: Preise auf Koh Rong

Die Lebensmittelpreise auf Koh Rong varrieren je nach Lebensmittel. Ein sehr kluger Satz 🙂

Vitamine

Fruchtsalat to go (Village): 1 USD klein, 2 USD groß

Fruchtshake to go (Village): 1 USD

Drinks (unalkoholisch)

Für eine große Flasche Wasser zahlst du fast überall 1 USD (1,5 liter) egal ob im Restaurant oder im Hotel. Coke und Co in Dosen kosten 1 USD. Ginger Ale und Diet Coke liegen fast überall bei 1,25 USD. Säfte, Smoothies und Shakes gibt es ab 1 USD, frische Kokosnüsse liegen meist bei 1,5 – 2 USD.

Alkohol

Bier: In der Regel kostet Dosenbier mehr als gezapftes (Draft) Bier. Draft Bier liegt bei etwa 0,5 und 1 USD pro Glas. Dosenbier liegt bei 1 USD für ein Klang und 1,25 USD für ein Angkor Bier (Gewinn in der Dose beachten), wenn du es in einer Bar kaufst. Manchmal (auch in Shops) kannst du Glück haben und bekommst auch das Angkor für 1 USD.

Wein ist relativ teuer. Eine Flasche Wein im Restaurant liegt bei mindestens 15 USD und ist nach oben quasi offen. Mixed Drinks (Rum+ Coke & Co) kosten in der Regel 2 USD, wenn du den Hausschnaps nimmst, für Markenalkohol kommt dann nochmal ein Dollar drauf. Häufig und nahezu überall gibt es zu bestimmten Zeiten Happy Hour Preise.

Mahlzeiten

Was das Essen angeht, kommt es ganz darauf an wie deine Ansprüche sind. Am günstigsten ist du wohl im Village, wenn du dich auf asiatische Gerichte (Fried Rice ab 3 USD)  oder Sandwiches (ab 1,5 USD) beschränkst. Rund um die Uhr gibt es im Village auch Pizza, die bei etwa 8 USD losgeht, aber meist für zwei reicht. An den ruhigeren Stränden gibt es meist nur wenig Auswahl und die Hauptgerichte starten in der Regel bei etwa 4 USD.

Touren: Preise auf Koh Rong

Plankton Tour: 5 USD

Alles inklusive Tour mit Schnorcheln und Co: ca. 20 USD (je nach Anbieter)

Kajak mieten: ab 8 USD am Tag

Schnorchelausflug (1-2 Std): Ab 7 USD

Drogen

Ich habe absolut keine Ahnung und würde das Zeug auch glaub ich keinem empfehlen. Man weiß nie, was drin ist und gesund ist das sowieso nicht. Auf manchen Karten stehen allerdings Joints für um die 2,50 USD.


Soooo, du möchtest sonst noch was wissen?

Gern in die Kommentare mit deiner Frage oder schreib mir einfach eine Mail an info@placeless.de!


Ansonsten könnten diese Seiten vielleicht noch interessant für dich sein:

Alles über Koh Rong: Fakten und Zahlen

Deine Packliste: Das brauchst du unbedingt auf Koh Rong

PS: Ich „wohne“ übrigens aktuell im Nest Beach Club (ab $8 die Nacht). Falls mich jemand besuchen kommen will 😀

Placeless

About Placeless

Nicht quatschen. Mach! Es sieht alles immer so leicht aus, ist es aber nicht. Reisen ist wundervoll, online zu arbeiten auch. Aber das heißt nicht, dass dieses Leben für jeden eine gute Option ist. Für mich ist es das zauberhafteste Gefühl der Welt, frei und unabhängig leben zu können. Ich halte mich dort auf, wo es mir gefällt, bereise die Welt und erkunde meine Welt. Ich habe einen wundervollen Menschen auf meiner Reise kennengelernt, mit dem ich täglich viele Stunden verbringe: Mich selbst. Liebe Dich selbst, alleine Reisen kann traumhaft sein. Reise virtuell mit mir mit und verfolge nicht nur meine geographischen Wege und Erfahrungen, sondern auch die emotionalen und beruflichen. Lass Dich unterhalten, lach mich aus, freu Dich mit mir, was auch immer - Erweitere stets Deinen Horizont und lebe Dein Leben nach deinen Wünschen, denn Du hast nur ein einziges Leben und das gehört Dir ganz allein! Alles Liebe, wir sehen uns irgendwo in der Welt, ich freu mich auf Dich! Laura <3 Ortsunabhängig - Frei - In das Leben verliebt