Wer ist placeless?

Wer ist placeless?

Voller Reisesucht und Fernweh…

… das beschreibt mich eigentlich am besten. Ich heiße Laura, habe einen ganz normalen Job und liebe das Reisen, für das ich jede freie Minute nutze. Seit einiger Zeit ist auch das Bloggen zu meiner Leidenschaft geworden. Das mache ich nicht nur beruflich sondern auch privat. Ich habe mich in das Thema ziemlich reingefuchst, aber arbeite täglich weiter an meinem Wissen und dem Content. Was ich sonst so gemacht habe sehr ihr hier..ein kurzer Lebenslauf… für die neugierigen..etwas weiter unten findet ihr meine bisherigen Destinationen, die ich stetig versuche zu erweitern. Nicht um sie auf meine „Liste“ zu schreiben, sondern um wieder Wochen und Monate von tollen Erinnerungen zehren zu können… ein Traum…was wäre nur ein Leben ohne wundervolle Erinnernungen an ferne Länder…

2007                 Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

2007-2010       Studium an der Universität Osnabrück (Social Sciences)

2010                 4-monatiges studienbegleitendes Praktikum

    Bereich Online- Marketing und Marktforschung

2010- 2011      Selbstständige Projektleiterin und Eventmanagerin

2011-2013       Studium an der Ruhr-Universität Bochum (Master of Arts in Wirtschaftssoziologie)

2011-2012       Eventmanagerin in Teilzeit

2012-2013       Projektleiterin Vollzeit in einer Agentur für Energiewirtschaft

2013-aktuell   Projektleiterin (HR)

seit 2004     Fernweh

seit 2014     Placeless Blog

Wo ich mich so rumgetrieben habe?

Ich musste mich tatsächlich selber kurz hinsetzen und mal überlegen. Eigentlich ganz spannend, sich selbst mal bewusst zu machen, wo man überhaupt schon so war? Kannst du auf Anhieb alle Ziele nennen? Wieso gibt es eigentlich nur eine Bucket List? Mach Dir doch auch mal eine „Wo ich schon so war“- List. Wo es am schönsten war? So schade, dass viele Dinge in den Erinnerungen weiter nach hinten Rücken. Besonders angetan hat es mir tatsächlich Kuba. Lebensfreude, wie man sie nicht in Worte fassen kann. Ich habe auch einen kleinen Bericht darüber geschrieben über meinen Kuba Plan. Wenn Du ein bisschen Kuba Luft schnuppern willst und wissen wie ich mein Fernweh- Herzchen verloren hab, kannst du das also gern hier machen. Oder interessiert Dich warum AirBerlin mich nach München geschickt hat, statt nach Kuba und ob ich am Ende doch noch in Varadero gelandet bin?

 bis 2010 Türkei, Griechenland, Spanien, Ungarn, Italien, Schweiz, Österreich, London

2010 Stockholm, London, Prag, Bangkok, Bali, Java

2011 Dominikanische Republik, London, Alicante, Rom

2012 Portugal, Wien, Barbados

2013 Dubai, Innsbruck, Deutschland, Valencia, Madrid

2014 Kuba, Barcelona, Brügge, Australien, New York City

2015 Kuba


Du hast das Gefühl du schaffst es nicht so viel zu Reisen wie Du gerne möchtest und Dein Job rückt das Thema immer weiter in den Hintergrund? Vielleicht findest du in meiner wöchentlichen Kolumne einen neuen reiseverrückten Job, der dein Fernweh stillt?

Placeless

About Placeless

Nicht quatschen. Mach! Es sieht alles immer so leicht aus, ist es aber nicht. Reisen ist wundervoll, online zu arbeiten auch. Aber das heißt nicht, dass dieses Leben für jeden eine gute Option ist. Für mich ist es das zauberhafteste Gefühl der Welt, frei und unabhängig leben zu können. Ich halte mich dort auf, wo es mir gefällt, bereise die Welt und erkunde meine Welt. Ich habe einen wundervollen Menschen auf meiner Reise kennengelernt, mit dem ich täglich viele Stunden verbringe: Mich selbst. Liebe Dich selbst, alleine Reisen kann traumhaft sein. Reise virtuell mit mir mit und verfolge nicht nur meine geographischen Wege und Erfahrungen, sondern auch die emotionalen und beruflichen. Lass Dich unterhalten, lach mich aus, freu Dich mit mir, was auch immer - Erweitere stets Deinen Horizont und lebe Dein Leben nach deinen Wünschen, denn Du hast nur ein einziges Leben und das gehört Dir ganz allein! Alles Liebe, wir sehen uns irgendwo in der Welt, ich freu mich auf Dich! Laura <3 Ortsunabhängig - Frei - In das Leben verliebt


1 thought on “Wer ist placeless?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.