Alleine reisen, unterwegs arbeiten - with love & karma

Ich will placeless sein mit meiner Bucket List

Inspiriert …

…von meinem Stöbern auf verschiedenen Travelblogs habe ich festgestellt, ich muss meine Bucket List aufschreiben. Als roter Faden, als Motivation, als Erinnerung. Meine Bucket List muss vermutlich ständig aktualisiert werden, bei den ganzen Ideen die mir so durch den Kopf wuseln. Nicht zuletzt durch meine Musen und Lebenskünstler auf Twitter. Die Bucket List wird wohl eher ein Lebenswerk, als ein Jahresplan, aber man wächst mit seinen Herausforderungen und Ziel ist es schließlich, das Bild von der Welt in meinem Kopf zu vervollständigen..

Australien

Also, legen wir mal los..

  1. Surfen auf Fidschi!!!! ♥ Wellen genießen. Leben. Harmonie mit dem Wasser
  2. Ein Elefantenwaisenhaus auf Sri Lanka besuchen
  3. Diesmal ausgiebig auf den Lumpini Night Market in Bangkok, der mich mit seiner Energie und Vielfältigkeit an Gerüchen und Eindrücken so unglaublich fasziniert hat, aber ich es nicht richtig auskosten konnte
  4. Roadtrip an der Westküste der USA. Noch nie gewesen, immer nur im Traum da gewesen. Weite, Land, Leute, Leben.
  5. Cage Diving mit Haien. Der Wunsch wuchs 2014 in Australien, konnte aber leider aus Zeitmangel und großen Entfernungen nicht erfüllt werden. Aber der Zeitpunkt wird kommen.
  6. Südafrika, wohnen auf einer Lodge, Safari ohne Tier zu stören, ganz nah dran und viel Fotografieren..ein bisschen Übung würde mir eh ganz gut stehen 🙂
  7. Hubschrauberrundflug über Shanghai, wahlweise ist auch ein Heißluftballon okay..wird aber wohl eher schwieriger..
  8. Mitfahrerin auf einem Segelboot werden..

 

Und ihr so?

 

Österreich

Placeless

About Placeless

Nicht quatschen. Mach! Es sieht alles immer so leicht aus, ist es aber nicht. Reisen ist wundervoll, online zu arbeiten auch. Aber das heißt nicht, dass dieses Leben für jeden eine gute Option ist. Für mich ist es das zauberhafteste Gefühl der Welt, frei und unabhängig leben zu können. Ich halte mich dort auf, wo es mir gefällt, bereise die Welt und erkunde meine Welt. Ich habe einen wundervollen Menschen auf meiner Reise kennengelernt, mit dem ich täglich viele Stunden verbringe: Mich selbst. Liebe Dich selbst, alleine Reisen kann traumhaft sein. Reise virtuell mit mir mit und verfolge nicht nur meine geographischen Wege und Erfahrungen, sondern auch die emotionalen und beruflichen. Lass Dich unterhalten, lach mich aus, freu Dich mit mir, was auch immer - Erweitere stets Deinen Horizont und lebe Dein Leben nach deinen Wünschen, denn Du hast nur ein einziges Leben und das gehört Dir ganz allein! Alles Liebe, wir sehen uns irgendwo in der Welt, ich freu mich auf Dich! Laura <3 Ortsunabhängig - Frei - In das Leben verliebt


2 thoughts on “Ich will placeless sein mit meiner Bucket List”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.